Leitbild

Jeder Mensch ist anders. Deshalb legen wir den Schwerpunkt auf die individuellen Fähigkeiten unserer Fahrschüler und richten unsere Ausbildung nach den jeweiligen Stärken und Schwächen aus.

Wir wollen allen unseren Fahrschülern die qualitativ bestmöglichste Fahrschulausbildung bieten, weshalb wir ein Qualitätsmanagementsystem gemäß den Anforderungen der ISO 9001 und der AZAV eingeführt haben. Wir verpflichten uns zur ständigen Verbesserung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems sowie zur Erfüllung von allen gesetzlichen und sonstigen Anforderungen.

Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten, um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen. Einige unsere Fahrschüler kommen im Rahmen einer Maßnahme zur beruflichen Weiterbildung zu uns. Wir leisten mit unserem Ausbildungsangebot einen wichtigen Beitrag dafür, diesen Menschen die Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu erleichtern.

Der A&G Fahrschul Akademie ist es wichtig, ihre Fahrschüler nicht nur einfach durch die Prüfung zu bringen, sondern sie mit bestem Wissen und Gewissen auf den Straßenverkehr vorzubereiten. Unser langfristiges Ziel ist es, unsere Fahrschüler zu verkehrssicheren, verkehrsverantwortlichen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmern auszubilden und so etwas zu der Vision von Deutschland als Topsicherheitsland bezogen auf die Anzahl der Verkehrsunfälle beizutragen.