Gabelstablerführerschein

Flurförderfahrzeugschein („Gabelstaplerschein“)

Für das innerbetriebliche Steuern von Flurförderzeugen benötigen Sie einen Stapelschein gemäß der berufgenossenschaftlichen Grundsätze BGG 925, BGV D 27 und BGV A1.

Gabelstablerführerschein
  • Gabelstapler-Fahrer-Schulung

  • Gabelstapler-Fahrer-Unterweisung (jährlich)

(nach BGV D27/BGG 925)

Die Ausbildungsstufe 1 umfasst mindestens 10 Stunden Theorie. Weitere 10 bis 12 Stunden entfallen auf die praktische Unterweisung.
Die Termine können ab 5 Teilnehmer individuell vereinbart werden, oder gerne zu den festen Terminen, nach vorheriger Anmeldung in einer unserer Filialen.

Dauer: 2-3 Tage
Gesamtstunden: Praxis + Theorie
Bildungsziel: Erwerb des Gabelstaplerfahrer-Ausweises nach BG-Richtlinien
Bildungsart: Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform: Vollzeit
Zugang: 18 Jahre, Sehtest, Passfoto
Zielgruppe:
Arbeitssuchende Teilnehmer und Arbeitnehmer
Inhalte: Bauarten, Antrieb, Ausrüstung, Steuerung, Einsatz, Abfahrtkontrolle, Praxis, Prüfung Theorie, Prüfungsfahrt
Prüfende Stelle: Intern
Kosten: Praxis inkl. Prüfgebühren 150 – 220,08 €

Wir beraten Sie dazu gern.

(nach BGV D27/BGG 925)

Dauer: 90 min
Bildungsziel: Erwerb des Gabelstaplerfahrer-Ausweises nach BG-Richtlinien
Bildungsart: Fortbildung/Qualifizierung
Zugang: Gabelstaplerschein
Zielgruppe:
Arbeitssuchende Teilnehmer und Arbeitnehmer mit einem   gültigen Gabelstaplerschein
Inhalte: Bauarten, Antrieb, Ausrüstung, Steuerung, Einsatz, Abfahrtkontrolle
Kosten: 35 €