A1 – Leichtkrafträder

bis 125ccm und maximal 11KW

Motorrad fahren verleiht ein ganz besonderes und intensives Gefühl von Freiheit. Bei keinem anderen Gefährt ist die Einheit mit der Straße und der Natur so intensiv, als bei einem Motorrad.

Sei dabei, wenn die ersten Sonnenstrahlen die kalte Jahreszeit durchbrechen und die ersten Motorräder durch die Straßen cruisen.

Alles Lifestyle-Gedanken zum Trotze, ist ein Motorrad auch ein praktisches Transportmittel. So kannst Du schnell und mit geringen Unterhaltskosten deine täglichen Wege absolvieren – ganz nebenbei, findet man mit einem Zweirad eigentlich immer eine Parkmöglichkeit.

Die Fahrschul Akademie in Salzgitter bildet in allen Zweirad-Klassen aus.

A1 – Leichtkrafträder  bis 125ccm und maximal 11KW
  • Merkmale

  • Ausbildung

  • Fahrstunden und Theoriestunden

  • Voraussetzung

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und -dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und einer Leistung von bis zu 15 kW.

» Mindestalter: 16
» Ausbildung: Theorie und Praxis
» Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
» eingeschlossene Klassen: AM

» Übungsstunden: nach Bedarf
» Überlandfahrt: 5
» Autobahnfahrt: 4
» Dunkelfahrt: 3
» Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
» bei Ersterteilung: 12
» bei Erweiterung: 6
» Zusatzstoff: 4

» Lichtbild
» Sehtest
» Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
» Nachweis über Tag und Ort der Geburt